Donnerstag, 11. November 2010

Wie alt ist deine Katze? - Auswertung der Umfrage

Anfang Oktober haben wir die Umfrage "Wie alt ist deine Katze?" gestartet. Insgesamt haben 82 Leute abgestimmt und die Ergebnisse ihrer Stimmen kann man im nebenstehendem Bild betrachten.

Eine starke Tendez ist erkennbar: Katzenhalter mit besonders jungen oder besonders alten Katzen kommen häufiger auf unsere Seite als solche mit Katzen im "besten" Alter.

Warum, ist klar. Junge Katzen sind besonders verwundbar - haben sie doch noch nicht ein so starkes Immunsystem wie ältere Artgenossen. Zudem sind noch keine perfekten Katzenhalter vom Himmel gefallen. Und diese unerfahreneren Katzenfreunde haben noch viele Fragen, die sie hoffentlich hier klären können.

Ältere Katzen hingegen verändern sich. Sie werden ruhiger und verhalten sich besonnener als zuvor. Aber auch ihre Gesundheit lässt nach. Kein Wunder also, dass sich Katzenhalter mit einem älteren Tier öfter mit Fragen konfrontiert finden als andere.

Was bedeutet die Umfrage für Katzen-Infos?

Wir haben die Umfrage natürlich nicht nur zum Spaß gemacht. Wir möchten lernen, besser auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Mit dieser Umfrage haben wir wertvolle Informationen erhalten, die uns vor allem eins sagen: "Leute, schreibt mehr über junge Katzen und feline Senioren!"

Bei allen, die teilgenommen haben, möchten wir uns herzlich bedanken.

Scheut euch bitte nicht, auch bei der nächsten Umfrage mitzumachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen